Deine Kanaren aktuell

Zwei neue Boote erhöhen die Zahl der auf Gran Canaria ankommenden Einwanderer auf 207


Am Samstag gehen mindestens sieben Boote mit ihren Passagieren, alle Maghrebiner, in Arguineguín von Bord, darunter sieben Minderjährige

Zwei neue Boote im Süden Gran Canarias mit insgesamt 54 Einwanderern erhöhen die Zahl der in den letzten Stunden auf dem Archipel angekommenen Menschen auf 207, nachdem gestern Abend weitere 152 Einwanderer in fünf Booten gerettet wurden, berichtete die Seenotrettung.

Gegen 11.30 Uhr an diesem Samstag entdeckte die Seerettung etwa 15 Meilen südlich von Gran Canaria ein Boot mit 27 maghrebinischen Einwanderern, 26 Männern und einer Frau.

close

Hier kannst Du unseren Newsletter abonnieren