Deine Kanaren aktuell

Vueling verbindet Gran Canaria ab August mit der Hauptstadt Dänemarks

  • Die Fluggesellschaft wird Gran Canaria mit Kopenhagen verbinden, mit einem Flug pro Woche, und ab September wird die Insel mit der dänischen Stadt Billund verbunden, mit einer wöchentlichen Frequenz.
  • Der Minister für Tourismus, Carlos Alamo, sagte, dass „wir auf dem Weg sind, die Konnektivität zu überwinden, die wir vor der Pandemie hatten“.

Las Palmas de Gran Canaria. 18. Juni 2021. Vueling, eine zur IAG gehörende Fluggesellschaft, arbeitet weiter daran, den internationalen Verkehr in Spanien zu steigern. Die Fluggesellschaft hat die Einführung von drei neuen Routen von den Kanarischen Inseln angekündigt, darunter die Verbindung ab dem kommenden August von Gran Canaria in die Hauptstadt Dänemarks, Kopenhagen, und ab September in die dänische Stadt Billund, beides Märkte von großem Interesse für den Tourismussektor Gran Canarias.

„Mit diesem Schritt, für den wir dem Unternehmen dankbar sind, werden mehrere Aspekte von großem Interesse bestätigt. Einerseits, dass sich der Markt zu bewegen beginnt und dass er dies mit Gran Canaria als einem Punkt von großem Interesse tut, wie es bei anderen Fluggesellschaften und bei Ländern, die unser Ziel in erster Linie wählen, zu beobachten ist, und darüber sind wir sehr froh. Darüber hinaus bewegen wir uns in Richtung einer größeren Konnektivität mit Gran Canaria als vor der Pandemie, und das ist etwas Grundlegendes für die Reaktivierung des Sektors und eine schnelle Erholung“, sagte Carlos Álamo, Stadtrat für Tourismus von Gran Canaria, bevor er darauf hinwies, dass „Gran Canaria ein Referenzpunkt in Europa als sicheres Reiseziel ist, und das erlaubt uns, das Ende des Alptraums ein wenig näher zu sehen“.

Die neue Verbindung zwischen Gran Canaria und der dänischen Hauptstadt beginnt am 7. August mit einer wöchentlichen Frequenz an Samstagen und ab Oktober mittwochs und samstags, wie das Unternehmen selbst in einer Pressemitteilung bekannt gab. Außerdem nimmt die Fluggesellschaft ab dem 19. September die Strecke zwischen Gran Canaria und Billund in ihr Angebot auf, mit einer wöchentlichen Frequenz, immer sonntags.

Mit der Ankündigung dieser neuen Verbindungen wird Vueling, die führende Fluggesellschaft in der Verbindung zwischen den Kanarischen Inseln und der Halbinsel, in dieser Sommersaison mehr als 50 Routen von den Kanarischen Inseln aus anbieten und insbesondere Gran Canaria mit 15 verschiedenen Zielen (11 inländische und 4 internationale) verbinden.

Vueling, ein zur IAG-Gruppe gehörendes Unternehmen, ist der Schlüssel für die Verbindungen in Spanien, dem größten Inlandsmarkt in Europa, was es zu einem Schlüsselunternehmen für die wirtschaftliche und touristische Entwicklung macht. Für den Sommer 2021 verfügt das Unternehmen über ein Streckennetz von mehr als 320 Kurz- und Mittelstrecken in Europa, Nordafrika und dem Nahen Osten, die mit einer Flotte der Modelle Airbus A319, A320, A320neo und A321 bedient werden.

close

Hier kannst Du unseren Newsletter abonnieren