Deine Kanaren aktuell

Tuineje nimmt die Servicestation für Wohnmobile in Tarajalejo in Betrieb

  • Der Bereich ist mit Wasserentnahmestellen und Trinkwassernachfüllung ausgestattet.
  • Die Verbände der Camper und Caravaner bewerten die Umsetzung positiv.

Tuineje, 11. Juni 2021 – Die Stadtverwaltung von Tuineje hat den Servicebereich für Wohnwagen in der Ortschaft Tarajalejo in Betrieb genommen. Ein Bereich, der über eine Entleerungsstelle für Grau- und Schwarzwasser für Wohnwagen und Wohnmobile verfügt, sowie über eine Stelle zum Nachfüllen von Trinkwasser.

Ein von den Campern geforderter Service, der vom Camperverband Fuerteventura und der Autonomen Wohnmobilplattform befürwortet und unterstützt wird, die zusammen mit der Bürgermeisterin Esther Hernandez und dem Stadtrat für Reinigung, Tomas Torres, an der Umsetzung des Service arbeiten.

Die Bürgermeisterin Esther Hernandez betonte, dass „wir eine historische Nachfrage der Camper erfüllen, die es ihnen ermöglicht, diesen wichtigen Service zu haben und mit dem wir auch versuchen, den Respekt für das Gebiet und seine Sauberkeit zu fördern“. Hernandez betonte, dass „die Präsenz von Wohnwagen in der Gemeinde zunimmt und ein sehr wichtiger Sektor ist, weil er Wirtschaft generiert“.

Stadtrat Tomás Torres betont, dass es sich um „einen verbesserten Service mit geeigneten Einrichtungen und abseits des Stadtgebiets handelt, um Unannehmlichkeiten für die Anwohner zu vermeiden. Torres merkt an, dass „der Bereich mit einer Straßenbeleuchtung ausgestattet wurde, so dass der Platz auch nachts genutzt werden kann.

Der Servicebereich befindet sich in der Zufahrt zum Gebiet von Puerto Azul, in Tarajalejo, in der Nähe der Hauptstraße FV-2.

close

Hier kannst Du unseren Newsletter abonnieren