Deine Kanaren aktuell

Teilweise Schließung des Tunnels Los Roquillos auf El Hierro

Der Autobahndienst Cabildo de El Hierro meldet die teilweise Sperrung des Fahrzeugverkehrs des Tunnels Los Roquillos auf der HI-5 in der Nacht ab dem kommenden Montag, dem 9. November, aufgrund der Verbesserungsarbeiten des Straßennetzes von regionalem Interesse, die von der Regierung der Kanarischen Inseln mit einer geschätzten Dauer von 6 Monaten und einer Investition von 4,5 Millionen durchgeführt werden soll.
Die Schließung erfolgt von Montag bis Freitag von 23:00 bis 06:00 Uhr mit einem „Fenster“, das den gelegentlichen Durchgang von Fahrzeugen um 24:00 Uhr ermöglicht.
Der Verkehr mit Einsatzfahrzeugen wird garantiert, und die Bürger erhalten die Autobahn HI-I, La Cumbre, als alternatives Kommunikationsmittel zwischen den Gemeinden Valverde und La Frontera.
Der Tunnel Los Roquillos wurde 2003 eingeweiht und ermöglichte eine erhebliche Verkürzung der Verbindungszeit auf der Straße zwischen den Gemeinden Valverde und La Frontera.
Die Arbeiten zur Verstärkung der Sicherheit beginnen an diesem Mittwoch, dem 4. November, und betreffen einen Abschnitt von fast 700 Metern innerhalb dieses 2,4 Kilometer langen Tunnels.

close

Hier kannst Du unseren Newsletter abonnieren