Deine Kanaren aktuell

Spanien will von EU 20-Milliarden-Kredit für Kurzarbeitprogramme

Madrid (dpa) – Spanien hat bei der EU-Kommission einen Kredit in Höhe von mehr als 20 Milliarden Euro zur Finanzierung von Kurzarbeit in der Corona-Krise beantragt. Die genaue Summe, die das Land bekommen werde, hänge auch davon ab, wieviel Geld andere EU-Länder beantragen, teilte das Wirtschaftsministerium in Madrid am Montag mit.

Im Rahmen des Kurzarbeiterprogramms «Sure» stellt die EU den Mitgliedsstaaten insgesamt 100 Milliarden Euro zur Verfügung, um Kurzarbeit zu finanzieren. Sure gehört zum ersten Corona-Hilfspaket im Umfang von insgesamt 540 Milliarden Euro, das die EU-Staaten im April vereinbart hatten. Es sind ausschließlich Kredite. Für die Verteilung der Mittel wurde in Brüssel kein Schlüssel festgelegt.

close

Hier kannst Du unseren Newsletter abonnieren