Deine Kanaren aktuell

Feldkrankenhaus auf Teneriffa wird wieder abgebaut.

Die Regierung Teneriffas und das Rote Kreuz haben wegen der positiven Evolutionsdaten des Covid-19 beschlossen, den Abbau des Feldkrankenhauses durchzuführen.

Da man eine Überlastung der Kliniken befürchtete, wurde auf dem Messegelände in Santa Cruz die zusätzliche Klinik installiert.

Der zuständige Minister, Javier Rodríguez Medina, der für die Koordinierung der Arbeit mit dem kanarischen Gesundheitsdienst (SCS) und dem Roten Kreuz verantwortlich ist, warnte seinerseits: «Wir haben beschlossen, die sanitären Einrichtungen bereit zu halten». «Wasserversorgung und spezielle elektrische Installationen, damit diese Installation bei Bedarf in weniger als 48 Stunden in Betrieb genommen werden kann«. 

Dieses Feldkrankenhaus bestand aus drei 60-Bett-Modulen oder Inseln, die jeweils aus acht Gruppen von acht Betten als Räume mit insgesamt 180 Betten bestanden. Es war eine modulare Infrastruktur von über 12.000 m².

close

Hier kannst Du unseren Newsletter abonnieren