Deine Kanaren aktuell

Mehr Verpackungsmüll wegen Corona

Der kommunale Reinigungsdienst von Santa Cruz de Tenerife hat seit August 24,5% mehr leichte Verpackungen gesammelt

Der kommunale Reinigungsdienst des Stadtrats von Santa Cruz de Tenerife hat das Volumen der in den letzten drei Monaten gesammelten leichten Verpackungen um 24,5 Prozent erhöht, was auf die Bemühungen der Bürger zurückzuführen ist, eine korrekte Trennung von Abfall durchzuführen. Verstärkung des vom Konzessionär Valoriza Medioambiente durchgeführten Abholservice, was eine Erhöhung beider Kapazitäten impliziert.

Insbesondere wurden zwischen August und Oktober dieses Jahres insgesamt 692.240 Kilo Container in den gelben Containern der Gemeinde gesammelt, was 136.280 Kilo mehr entspricht als die 555.960 Kilo, die im selben Quartal 2019 zurückgewonnen wurden .

Nur im Monat Oktober wurden im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2019 15% mehr Container gesammelt, von 206.860 auf 238.870 Kilo in diesem Jahr.

Der erste stellvertretende Bürgermeister und Stadtrat für öffentliche Dienste, Guillermo Díaz Guerra, versichert: „Dieser wichtige Aufschwung bei der Sammlung von Wertstoffbehältern zeigt ein größeres Bewusstsein der Öffentlichkeit für die Notwendigkeit, zur Wiederverwendung beizutragen und der größten Anzahl von Menschen eine zweite Nutzung zu ermöglichen mögliche Abfälle zum Wohle der Umwelt “.

„Wir haben von der Hinterlegung – sagt der Stadtrat – durchschnittlich 2,7 Kilo Container pro Einwohner alle drei Monate auf über 3,3 Kilo pro Einwohner im letzten Quartal übergegangen“, während wir hervorgehoben haben, dass „diese Erhöhung erlaubt hat, Reduzieren Sie gleichzeitig das Volumen des Restfraktionsabfalls, der im grauen Behälter abgelagert wird. “

Die Zunahme der Containersammlung ist auch eine direkte Folge des Containererneuerungsplans, mit dem die Ladekapazität der 1.099 in der Gemeinde verteilten gelben Container um 487.800 Liter erhöht wurde, wobei die alten durch neue durch mehr ersetzt wurden Kapazität.

Gleichzeitig erklärt der Stadtrat für öffentliche Dienste, dass „die Häufigkeit der Sammlung erweitert wurde, um auf die Zunahme der für das Recycling bestimmten leichten Verpackungen von 3 auf 5 der Anzahl der Routen zu reagieren“, schließt Díaz Guerra.

close

Hier kannst Du unseren Newsletter abonnieren