Deine Kanaren aktuell

La Orotava präsentiert das größte Online-Einkaufszentrum der Kanarischen Inseln

Die Gemeinde La Orotava hat sich an die aktuelle Situation der globalen Pandemie und an das neue digitale Zeitalter angepasst. So veranstaltete das Rathaus der Stadt an diesem Freitag, dem 28. August, eine interessante und leistungsstarke Webplattform: den „Marktplatz“ von La Orotava, auf dem alle Unternehmen der Gemeinde einen Platz haben können.

Der Bürgermeister der Stadt, Francisco Linares, präsentierte dieses wegweisende Projekt zusammen mit dem delegierten Bürgermeister des Handels, Felipe David Benítez, und Santiago Ortega, Vertreter des Unternehmens „Conecta Software“. Dieses große virtuelle Einkaufszentrum, das größte seiner Art auf den Kanarischen Inseln, beginnt mit 102 Einrichtungen. Es wird jedoch erwartet, dass es in den kommenden Monaten etwa 500 Einrichtungen haben wird. Dieser Raum für den digitalen Handel ist sehr praktisch und intuitiv und umfasst zunächst 16 Kategorien : Gastronomie; Gesundheit und Ästhetik; Bäckereien; Apotheke; Buchhandlungen; second hand; Haushaltswaren; Elektronik; Baustoffhandlungen; Mode; Floristen; Tiere; Schmuck; Informatik; Multimedia und Dienstleistungen.

Die örtliche Einrichtung hat mehrere Initiativen durchgeführt, um dem Unternehmenssektor der Gemeinde und insbesondere nach der seit letztem März aufgetretenen Gesundheitskrise zu helfen. Angesichts dieser Situation sucht der Stadtrat nach verschiedenen alternativen Formeln und leistungsfähigen Instrumenten, die der lokalen Wirtschaft und damit vielen Familien und Nachbarn im Allgemeinen helfen und sie fördern können. Mit dem Start dieser Webplattform (www.comerciolaorotava.com) können alle Unternehmen in der Stadt, die vom digitalen Markt profitieren möchten, dies kostenlos über diesen Kanal tun.

close

Hier kannst Du unseren Newsletter abonnieren