Deine Kanaren aktuell

La Oliva wird den Rettungsdienst an den Stränden der Gemeinde verstärken

La Oliva, 18. Juni 2020. Die Stadt La Oliva beabsichtigt, den Rettungsdienst an den Stränden der Gemeinde zu verstärken. Der Bürgermeister Pilar González und der Stadtrat für Strände, Julio Santana, trafen sich an diesem Donnerstag mit dem öffentlichen Personal des Rettungsschwimmerdienstes an den Stränden der Gemeinde.

Auf dem Treffen wurde der derzeitige Mangel an personellen und materiellen Ressourcen aufgezeigt.

Der Stadtrat von La Oliva erhöht die Belegschaft um 23 neue Rettungsschwimmer, was in den kommenden Wochen geschehen soll.

Der Corona Virus hat den Behörden gezeigt, wie verwundbar die Touristenindustrie sein kann, und das Sonne und Strand in der Zukunft nicht ausreichen werden, um den Tourismus auf einem hohen Nivea halten zu können. Eine Verbesserung der Infrastruktur ist dringend notwendig.

close

Hier kannst Du unseren Newsletter abonnieren