Deine Kanaren aktuell

Fuerteventura startet diese Woche die erste direkte Flugverbindung mit Zaragoza

Ab kommenden Freitag, dem 2. Juli, bietet Iberojet fünf wöchentliche Routen mit der aragonesischen Hauptstadt an

Montag, 28. Juni 2021

Am Freitag, den 2. Juli, startet Iberojet eine neue Direktverbindung zwischen der Insel Fuerteventura und Zaragoza. Dies ist das erste Mal, dass die Hauptstadt der Gemeinschaft Aragonien einen Direktflug zwischen den beiden Orten hat.

Der Präsident des Cabildo von Fuerteventura, Sergio Lloret, schätzt die Aktivierung dieser neuen Flugroute sehr positiv ein, „weil alles, was die Konnektivität erhöht, eine Steigerung des Tourismus auf der Insel und damit eine Verbesserung der Wirtschaft und der Beschäftigungsfähigkeit majoreras mit sich bringt“.

Die Stadträtin für Tourismus, Jessica de León, weist darauf hin, dass „dies das erste Mal ist, dass wir eine direkte Non-Stop-Verbindung mit Aragonien haben werden, etwas, das die Insel in diesem Gebiet fördern wird, das bis jetzt mehr von Fuerteventura isoliert war“.

Mit der Aufnahme des Betriebs werden fünf wöchentliche Verbindungen zwischen der Insel Majorera und der Hauptstadt der aragonischen Gemeinde eingerichtet. Eine Route, die nicht nur Touristen aus den drei Provinzen, sondern auch aus den umliegenden Gemeinden anziehen wird. Die Möglichkeit, ohne Zwischenstopps nach Fuerteventura zu kommen, ist ein Mehrwert, der viele Reisende von der nordöstlichen Halbinsel dazu bewegen kann, uns als Ziel für Ihren Urlaub zu wählen. Und wir sind zuversichtlich, dass sie es tun“, erklären der Präsident des Cabildo und der Berater.

In einer anderen Reihenfolge wird Fuerteventura diesen Sommer eine direkte Verbindung mit Teneriffa haben, durch die Firma Globalia und den Betrieb von Air Europa. Diese neue Route wird zu den bereits von den Unternehmen zwischen den Inseln betriebenen Routen hinzugefügt und erhöht die Konnektivität zwischen den beiden Inseln.

close

Hier kannst Du unseren Newsletter abonnieren