Deine Kanaren aktuell

Fuerteventura, sicheres Ziel für Urlauber

La Oliva, 20. Juni 2020.- Die Vertreter der Gemeinden Pajara, La Oliva, Betancuria, Puerto del Rosario und von Antigua trafen sich in La Oliva, um sich über den Tourismusmarkt der Insel zu verständigen.

Sie stimmen darin überein, Fuerteventura angesichts der bevorstehenden Marktöffnung nach der Pause aufgrund der COVID-19-Gesundheitskrise als sicheres Touristenziel hervorzuheben.

Von den Gemeinden wird hervorgehoben, dass sich die Hotel- und Nicht-Hotelbetriebe an die sogenannte neue Normalität angepasst haben und bereit sind, Touristen mit Garantien zu empfangen. Ebenso appellieren die Gemeinden der Insel an alle Bürger und unterstreichen die Bedeutung der Eigenverantwortung für die Einhaltung der von den Gesundheitsbehörden angegebenen Sicherheitsbestimmungen.

Vertreter aller Gemeinden Fuerteventuras

 La Oliva hat sich zum Ziel gesetzt, eine Hotelfachschule zu gründen, die eine professionelle Anlaufstelle für die junge Bevölkerung darstellt, die sich am Tourismus orientiert und dem Sektor Qualität und Professionalität bieten soll. Derzeit begrüßt Pájara die Schüler der Insel in der Hotelschule von Pájara in Esquinzo, dem einzigen Ausbildungszentrum dieser Art auf der Insel.

close

Hier kannst Du unseren Newsletter abonnieren