Deine Kanaren aktuell

Fuerteventura erhält nun 48 Flüge von Europas wichtigsten Märkten trotz Einschränkungen durch Covid19

Das Fremdenverkehrsamt hat uns mitgeteilt, dass dies eine gute Zahl für den Sektor ist und hat angekündigt, dass die Belegungsprognosen für einige Hotels in diesen Tagen bei über 60 % liegen

Samstag, 19. Dezember 2020.

Das Fremdenverkehrsamt berichtet, dass am heutigen Samstag auf dem Flughafen von Fuerteventura 48 Flüge aus den wichtigsten touristischen Märkten und europäischen Städten erwartet werden. Es wurde festgestellt, dass in einigen der wichtigsten Hoteleinrichtungen der Insel in den nächsten Wochen ein Anstieg der Buchungen zu verzeichnen ist, mit Belegungsraten, die sogar über 60 % liegen könnten.

Der Präsident des Cabildo, Blas Acosta, wollte eine Botschaft der Ermutigung an den Tourismussektor im Allgemeinen senden, indem er diese Änderung im Trend der Nachfrage ausnutzte. Acosta hat darauf hingewiesen, dass „die Daten, die wir von den Fluggesellschaften verarbeiten, und die Reservierungsprognosen ein frischer Wind für den Tourismussektor sind, der inmitten dieser sehr komplexen Situation, mit der wir leben müssen, zweifellos sehr willkommen ist“.

In diesem Sinne erklärte Blas Acosta, dass „wir vom Cabildo aus alle Anstrengungen unternommen haben, um die Konnektivität aufrechtzuerhalten und den Märkten Sicherheit und Vertrauen inmitten von so viel Unsicherheit zu vermitteln, und wir beobachten mit Genugtuung, dass es der Markt selbst ist, der positiv reagiert, und in Anbetracht dessen, dass unsere Insel den Erwartungen und Standards an Sicherheit und Qualität entspricht, die Touristen unter diesen Umständen verlangen.

close

Hier kannst Du unseren Newsletter abonnieren