Deine Kanaren aktuell

EINE PATERA KOMMT AN DER KÜSTE VON ARRIETA MIT INSGESAMT 8 IMMIGRANTEN AN BORD AN, ES WERDEN JEDOCH NOCH 20 WEITERE PERSONEN IN DER REGION GESUCHT.

Die Stadträtin von Haría, Evelia García, erzählte uns im Radioprogramm El Pejeverde, dass mindestens 8 der Einwanderer, die heute früh an der Küste von Arrieta ankamen, vom Roten Kreuz und der Guardia Civil auf der Esplanade der Pcam-Tankstelle in dieser Stadt betreut werden.

Für seinen Teil, das Konsortium für Sicherheit und Notfall bestätigt, dass am frühen Morgen das Suchgerät aktiviert wurde, nachdem ein Anruf von einigen Nachbarn durch die Ankunft eines Bootes in der Gegend erhalten. Im Prinzip wurden 8 Personen ausfindig gemacht, darunter 3 Frauen. Die Behörden bestätigen die Möglichkeit, dass 28 Personen an Bord des Bootes waren.

Sie erzählten dem Roten Kreuz, dass sie vor drei Tagen von Agadir aus aufgebrochen sind. Alle sind afebril und asymptomatisch.

close

Hier kannst Du unseren Newsletter abonnieren