Deine Kanaren aktuell

Die Guardia Civil ermittelt gegen zwei Männer, die beschuldigt werden, 250 kg Avocados von einer Farm in Güímar gestohlen zu haben

Februar 2021 – Beamte der Guardia Civil, die zum Posten Güímar gehören, haben ein Verfahren eingeleitet, in dem sie gegen zwei Männer im Alter von 34 und 36 Jahren, beide Einwohner dieser Gemeinde, als mutmaßliche Täter wegen des Diebstahls von landwirtschaftlichem Eigentum ermitteln.

Die Ereignisse ereigneten sich, als die beiden Angeklagten die in der Gemeinde Güímar gelegene Farm betraten, die geöffnet war, und insgesamt 250 kg Avocados stahlen.

Die Agenten der Guardia Civil haben nach Bekanntwerden des Verbrechens eine Untersuchung eingeleitet, dank derer es möglich war, die mutmaßlichen Täter zu identifizieren und ausfindig zu machen.

Das Verfahren wurde dem Untersuchungsgericht der Guardia de Güímar zur Verfügung gestellt.

close

Hier kannst Du unseren Newsletter abonnieren