Deine Kanaren aktuell

Die Covid Radar Tracking App wird am 10. August auf den Kanarischen Inseln gestartet

Rund 3.200 Personen aus La Gomera, wo der Pilotversuch stattfand, haben dieses Tool heruntergeladen

Die Balearen und die Kanarischen Inseln werden die ersten autonomen Gemeinschaften sein, die die Corona-App auf den Markt bringen, die laut Carme Artigas, Staatssekretär für Digitalisierung und künstliche Intelligenz, in La Gomera erfolgreich getestet wurde.

Ab dem 10. August werden beide Communities dieses Tool Bürgern und Touristen zur Verfügung stellen, das die Arbeit der Tracker-Teams ergänzt und in iOS- und Android-Versionen kostenlos heruntergeladen werden kann.

Die App, deren Pilotversuch zwischen dem 29. Juni und dem 20. Juli auf der kolumbianischen Insel entwickelt wurde, hat sich laut Artigas als nützlich bei der Bekämpfung der Pandemie erwiesen.

Rund 3.200 Menschen aus La Gomera und etwa 100.000 Menschen im gesamten Staatsgebiet haben dieses digitale Tool heruntergeladen, das über Bluetooth anonym Menschen benachrichtigt, die engen Kontakt zu einem Positiven von covid hatten, um die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen und vor einem möglichen Ansteckungsrisiko warnen soll.

Im Pilotversuch wurde ein Sechswellen-Kette mit 300 falsch infizierten Personen simuliert, und mit 6,5 engen Kontakten wurden fast doppelt so viele wie mit Telefon-Trackern festgestellt.

Laut Artigas war auch das Engagement der Benutzer zufriedenstellend, da 61% der gefälschten Infizierten über die Anwendung Warnmeldungen an Personen ausgaben, die länger als 15 Minuten und weniger als zwei Meter mit ihnen in Kontakt waren.

«Die App sieht mehr als wir. Die App erinnert sich an die Kontakte, die wir mit Fremden hatten. Die App ist schneller als wir und hat mehr Speicher, da sie jeden engen Kontakt aufzeichnet, die höchsten Datenschutzstandards respektiert und weniger aufdringlich war als der Anruf von jemandem, der Sie befragt, um zu rekonstruieren, was Sie in den letzten Tagen getan haben », Artigas versicherte, der tatsächlich angab, dass Benutzer das digitale Tool mit 8,2 von zehn Punkten bewertet haben.

close

Hier kannst Du unseren Newsletter abonnieren