Deine Kanaren aktuell

Der Sturm „Filomena“ hinterlässt weiterhin reichlich Regen auf den Kanarischen Inseln

Der Sturm „Filomena“, der sich im Norden der Kanarischen Inseln befindet, beeinflusst auch am heutigen Donnerstag den kanarischen Archipel und hinterlässt nach Angaben der staatlichen meteorologischen Agentur (Aemet) reichlich Wolken, Sturm und Wind.

Auf Gran Canaria provoziert der Sturm mit Regen und Wind im Laufe des Vormittags dieses Donnerstags Regenfälle vor allem in der Zone der Gipfel und Mittelgebirge und im Süden der Insel.

close

Hier kannst Du unseren Newsletter abonnieren