Deine Kanaren aktuell

Der historische Kiosk von Mogan wird renoviert

Mogán zeichnet die Sanierungsarbeiten am Kiosk im historischen Zentrum aus

Die Stadtverwaltung von Mogán hat die Arbeiten zur Renovierung des Kiosks an der Plaza Sarmiento y Coto für die Nutzung als Bar-Cafeteria für 30.405,44 Euro an das Unternehmen Reformas y Contratas LENOC S.L.U. vergeben. Die Arbeiten werden durch einen Zuschuss des Cabildo de Gran Canaria finanziert und ermöglichen die Wiederaufnahme der Tätigkeit dieses seit 27 Jahren geschlossenen Gebäudes.

Der Kiosk, der sich im Herzen des historischen Zentrums der Gemeinde neben der Kirche San Antonio de Padua, dem Rathaus und dem kürzlich eröffneten Kulturzentrum befindet, wird seine Türen nach 27 Jahren der Nichtbenutzung wieder öffnen. Das Gebäude, dessen Pläne auf das Jahr 1949 zurückgehen, war einst ein Treffpunkt für die Einwohner und all jene, die die Gemeinde besuchten, da es Teil von Feierlichkeiten wie Kommunionsfeiern oder den Volksfesten von San Antonio ‚El Chico‘ war. Damals spielte eine Band auf der Spitze und dem Dach des Kiosks, während die Assistenten um den Kiosk herum tanzten.

Heute befindet sich der Kiosk in einem schlechten Erhaltungszustand, wobei die Abdeckungen nicht nur abgestützt und außer Betrieb sind, sondern es auch unmöglich ist, den Kiosk ohne ein vollständiges Eingreifen des Kiosks in Betrieb zu nehmen. Aus diesem Grund werden Renovierungsarbeiten sowohl an der Beschichtung als auch an den Betondeckungen und die Reparatur der rostigen Bewehrungen durchgeführt. Die Struktur des Gebäudes wird ebenfalls verstärkt, die gesamte Tischlerei wird ersetzt, im Inneren werden neue Bodenbeläge verlegt und die Wände verputzt und gestrichen.

Um einen Bar-Cafeteria-Service zu gewährleisten, werden die Räumlichkeiten darüber hinaus mit einer Küche und neuen Elektro-, Sanitär- und Wasserinstallationen ausgestattet. Diese Renovierungsarbeiten werden voraussichtlich 90 Tage ab Beginn der Arbeiten in Anspruch nehmen, und sobald sie abgeschlossen sind, wird der Bar-Cafeteria-Service ausgeschrieben, damit die Nachbarn wieder in den Genuss des emblematischen Kiosks kommen können.

close

Hier kannst Du unseren Newsletter abonnieren