Deine Kanaren aktuell

Das Gesundheitsamt aktiviert zum ersten Mal seit Jahren die Phase Orange zur Warnung vor Gesundheitsschäden wegen der Hitze

Das Gesundheitsministerium der Regierung der Kanarischen Inseln aktiviert über die Generaldirektion für öffentliche Gesundheit zum ersten Mal in den letzten Jahren von morgen Mittwoch bis Freitag wegen der Prognose eine orangefarbene Warnung vor Gesundheitsrisiken auf allen Inseln.

Darüber hinaus bleibt die für Agüimes, La Aldea de San Nicolás, Mogán, San Bartolomé de Tirajana, Santa Lucía de Tirajana, Granadilla de Abona und San Miguel de Abona geplante rote Warnung bis zu diesem Freitag, dem 28. August, aktiv.

Angesichts des außergewöhnlichen Charakters dieser orangefarbenen Bekanntmachung auf allen Inseln fordert die Generaldirektion für öffentliche Gesundheit das öffentliche Bewusstsein auf, die Gesundheitsempfehlungen strikt zu befolgen, um durch Hitze verursachte Gesundheitsprobleme zu vermeiden.

Das kann nur bedeuten, es wird noch heißer als heute. Klimaanlage, Pool oder Strand sind das beste Rezept.

close

Hier kannst Du unseren Newsletter abonnieren