Deine Kanaren aktuell

Bei Phase 2 wieder an den Strand in Las Palmas

Der Stadtrat von Las Palmas auf Gran Canaria wird auf Anweisung der spanischen Regierung ab dem kommenden Montag, dem 25. Mai, den Aufenthalt und das Baden an den Stränden der Hauptstadt genehmigen.

Die Sandbänke der Stadt dürfen zum Baden und Sonnenbaden genutzt werden, sofern die Empfehlungen und Standards der Hygienebehörden eingehalten werden.

Der Strand von El Confital und in die Pools von La Laja bleiben noch gesperrt.

Um den Aufenthalt unter hygienischen Sicherheitsbedingungen zu gewährleisten, werden die Rettungsdienste eingesetzt.

Über die Lautsprecher sollen die Badegäste immer wieder an die Regeln erinnert werden. Zusätzlich wird die Polizei dafür sorgen, dass die Mindestabstände eingehalten werden. Dazu werden auch Drohnen eingesetzt.

Duschen und Fußbäder bleiben geschlossen und können in dieser Phase nicht benutzt werden.

Die Räume für Menschen mit Behinderung werden ab nächsten Montag ebenfalls in Betrieb sein.

Um Hygiene- und Präventionsvorschriften zu gewährleisten, verbietet der Stadtrat das Rauchen an allen Stränden der Stadt während der Alarmperiode, da Zigarettenkippen im Sand zu potenziell kontaminierenden Überresten und Elementen werden können, die das Virus übertragen.

close

Hier kannst Du unseren Newsletter abonnieren