Deine Kanaren aktuell

45 km von den Kanaren entfernt wurde ein Boot mit Flüchtlingen entdeckt, das 5 Tage auf dem Meer getrieben ist

Ein Flugzeug der Seerettung entdeckte das Boot mit 31 Personen, die letzten Sonntag von der Sahara aus in Richtung Kanarische Inseln gestartet sind. Wegen der stürmischen See ist das Flugzeug ständig unterwegs, um nach in Seenot geratenen Booten Ausschau zu halten.

Ein Schiff der Seerettung vom Hafen Arguineguín (Gran Canaria) ist schon unterwegs, um die Menschen zu retten.

Es sollen auch laut Informationen einer NGO 5 Personen aus Bangladesh auf dem Boot sein.

close

Hier kannst Du unseren Newsletter abonnieren