Deine Kanaren aktuell

Mogán organisiert die zweiten Schulungs- und Informationstage der Macroroute „Tamaranae: zwischen Klippen und Schluchten“.

Nach dem Erfolg der ersten Informationstage der Makrororoute „Tamaranae: zwischen Klippen und Schluchten“, die im vergangenen November stattfanden, organisiert die Stadtverwaltung von Mogán in Zusammenarbeit mit der Firma EtnoExperience Canarias eine zweite Auflage im Februar dieses Jahres. Die Konferenz, die sich an Fachleute, Wanderführer, Wandergruppen und allgemein Interessierte richtet, ist Teil des europäischen Projekts ECO-TUR, das zu 85% aus EFRE-Mitteln im Rahmen des Programms für transnationale Zusammenarbeit Interreg MAC 2014-2020 kofinanziert wird.

Auch diese Tage bestehen aus einem Programm von zwei Aktivitäten. Die erste wird die Divulgativa des Technischen Tages sein, die von Rafa Molina, dem offiziellen Reiseführer und Direktor von EtnoExperience Canarias, online gehalten wird. Sie findet am 9. Februar statt und wird das ECO-TUR Projekt erklären und was es für Mogán bedeutet, daran teilzunehmen. Außerdem werden die technischen Aspekte des 31 Kilometer langen, in drei Abschnitte unterteilten Weges erläutert und die kulturellen, natürlichen, historischen und ethnografischen Werte, die dieser Schatz birgt, näher beleuchtet.

Auf der anderen Seite das wirtschaftliche Potenzial, das die Macrorruta für die Betriebe und Binnenbezirke hat, durch die sie verläuft, sowie für aktive Tourismusunternehmen und den Tourismus im Allgemeinen, die Aktivitäten rund um die vielen Möglichkeiten, die sie bietet, organisieren wollen. Darüber hinaus werden Wandervereine, Gebirgsvereine und Bürger ermutigt, Routen zu organisieren, um die Werte der Region kennenzulernen und die lokale Wirtschaft direkt zu generieren.

Zweitens wird am 13., 14. und 20. Februar der praktische Tag der Anerkennung des Pfades entwickelt, der aufgrund seiner Länge in drei Tage aufgeteilt ist. Der erste Tag wird der Abschnitt ‚Degollada de Tasarte – Pueblo de Mogán‘ sein, der zweite Tag der Abschnitt ‚Pueblo de Mogán (Molino de Viento) – Barranquillo Andrés‘ und der letzte Tag der Abschnitt ‚Barranquillo Andrés – Pie de la Cuesta (Mogán)‘.

Anmeldung

Wer sich für die Teilnahme an einer oder beiden Veranstaltungen interessiert, sollte sich unter folgendem Link anmelden, wo Sie auch alle interessanten Informationen dazu finden (Zeitpläne, technische Informationen usw.): https://www.survio.com/survey/d/jornadamoganfebrero.

Sie können auch über den QR-Code, der im Poster der II. Informativen Konferenz enthalten ist, zur Registrierung gelangen. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an info@etnoexperience.com.

close

Hier kannst Du unseren Newsletter abonnieren