Deine Kanaren aktuell

La Oliva beginnt mit der Wiederherstellung seines Palmenhains

La Oliva, 20. Juli 2020.- Die Gemeinde La Oliva hat mehr als 3.000 Palmen im öffentlichen Raum, von denen die meisten aufgrund mangelnder Bewässerung beschädigt sind. Die lokale Regierung hat ihre Wiederherstellung vorgeschlagen, und letzte Woche haben bereits eine Reihe von Arbeiten begonnen, die auf dieses Ziel abzielen.

Das von Pedro Amador verwaltete Gebiet Parks und Gärten hat die Erstellung einer Volkszählung gefördert, die es ermöglicht, den tatsächlichen Zustand jeder Palme, ihren Standort und mögliche Krankheiten zu ermitteln. Dank dieser vorläufigen Untersuchung wurde vor einigen Wochen eine Palme in der Calle Anzuelo de Corralejo entfernt, die eine faule Krone hatte und eine Gefahr für Fußgänger und Fahrzeuge darstellte.

close

Hier kannst Du unseren Newsletter abonnieren