Deine Kanaren aktuell

Gran Canaria ist der Gefahr eines großen Waldbrands ausgesetzt

Man bittet die Bevölkerung Wanderungen in die Berge zu vermeiden

Gran Canaria ist jetzt mit Bedingungen konfrontiert, die einem großen Waldbrand förderlich sind. Der gefährliche Cocktail mit hohen Temperaturen von bis zu 42 Grad, Trockenheit, Wind und wenig Wasser öffnet das sogenannte „GIF-Fenster“ . Das Cabildo fordert die Bevölkerung daher auf, nicht nur Vorsichtsmaßnahmen zu treffen und Funken oder Entzündungen zu vermeiden, sondern auch zu vermeiden, in die Berge zu wandern. Da alle Brände auf der Insel von Menschen verursacht werden und umso weniger Menschen in den Bergen sind, umso geringer ist die Waldbrandgefahr.

Das ist der spanische Pragmatismus.

close

Hier kannst Du unseren Newsletter abonnieren