Deine Kanaren aktuell

Fahrradverkäufe explodieren wegen Corona

Obwohl Spanien eine der ersten Fahrradnationen der Welt ist, benutzten sie lieber das Auto, um sich fortzubewegen. Miguel Indurain, Pedro Delgado, Alberto Contador bis hin zu Federico Bahamontes begeisterten immer wieder die ganze Nation. Aber vor dem Fernsehgerät oder als Zuschauer an der Rennstrecke. Man möchte auf die Krimis, die sich bei der Vuelta de España oder bei der Tour de France abspielen, nicht verzichten.

Corona hat alles geändert. Auf dem Rad befindet man sich auf der sicheren Seite. Man bewegt sich an der frischen Luft, und es läßt sich gut Abstand halten. Plötzlich erfährt das Rad eine Renaissance. Die Lager der Fahrradläden sind leer. Alte Drahtesel werden aus den hintersten Ecken hervorgeholt und zur Reparatur gebracht.

close

Hier kannst Du unseren Newsletter abonnieren