Deine Kanaren aktuell

«Die Covid hält unsere Expansion auf den Kanarischen Inseln nicht auf. Die Touristen werden zurückkehren »

Die Touristengruppe Servatur plant die Anzahl der Zimmer und den Umsatz auf den Inseln in diesem Jahr zu verdoppeln. Sie setzen trotz des Virus weiter auf die Kanaren

Der norwegische Geschäftsmann Kai Robert Mikaelsen hat die Firma Servatur vor sieben Jahren übernommen. Seitdem hat sie nicht aufgehört auf den Inseln zu wachsen, sowohl in Bezug auf Immobilien als auch in Bezug auf Vermietungen.

Mikaelsen läßt sich vom Virus nicht beeinflußen. Er denkt langfristig und weiß, dass die Touristen wiederkommen werden. Der norwegische Markt ist ausbaufähig und die Kanaren haben viel zu bieten. Vieles was man in Norwegen vermisst.

close

Hier kannst Du unseren Newsletter abonnieren