Deine Kanaren aktuell

Der Stadtrat von La Orotava fördert die landwirtschaftliche Nutzung verlassener Fincas

Der Stadtrat der Villa de La Orotava setzt seine Förderung in den primären Sektor der Gemeinde fort und fördert die Rustikale Leasingbörse, um die Produktion verlassener Flächen zu fördern, auf die 33% der rustikalen landwirtschaftlichen Flächen entfallen, d. H. eine Fläche von 649 Hektar.

Laut der neuesten Erntekarte verfügt La Orotava derzeit über rund 1.960 landwirtschaftliche Hektar, von denen 1.311 bewirtschaftet werden. Um die stillgelegten Farmen wiederzubeleben, stellt das für den Bürgermeister Alexis Pacheco zuständige Ministerium für Landwirtschaft und Viehzucht eine Appell an Eigentümer und Landwirte für ihre landwirtschaftliche Nutzung durch die 2009 gestartete Programm, das seitdem die Produktion von 32 Flächen ermöglicht, die überhaupt nicht genutzt wurden.

Pacheco erinnert sich, dass derzeit zwei weitere Grundstücke verfügbar sind, und ermutigt beide Eigentümer, ihren verlassenen Bauernhöfen zu vermieten, da „viel Land auf die landwirtschaftliche Nutzung wartet und viele Menschen es nutzen könnten“. Wie der Stadtrat erklärt, ermöglicht diese sehr vorteilhafte Maßnahme, die den Generationswechsel fördert und neue Unternehmer ausbildet, wirtschaftliche und landschaftliche Verbesserungen wie „Schaffung von Arbeitsplätzen, Erhaltung der biologischen Vielfalt des landwirtschaftlichen Ökosystems, Förderung des Eigenverbrauchs und der Ernährungssouveränität …“. 

Der Bürgermeister von Villero, Francisco Linares, hofft, dass diese neue Petition das Bewusstsein der Eigentümer schärfen und die Nutzung dieser verlassenen Räume fördern wird, da mit dieser Initiative die lokale Wirtschaft wiederbelebt und unsere Umwelt und Landschaft verbessert werden können. Auf www.laorotava.es finden Interessenten an diesem Programm alle Informationen.. Das Internet bietet die Karte mit allen verlassenen Grundstücken, verteilt auf Quadratmeter; Vorschriften und Managementmodelle; Informationsbroschüre und aktualisierte Dateien der Betriebe mit Informationen zu Standort, Gebiet, Beschreibung der Hauptmerkmale, Fotos … Der Bauernmarkt schließt sich dem Projekt an und bietet direkte und kostenlose technische Beratung.

Bedarf

Die Voraussetzung für die Anmietung eines Bauernhofs ist, Eigentümer des Grundstücks zu sein, das gepachtet und mit den amtlichen Unterlagen (Erbrecht, Grundbuch …) akkreditiert werden soll. Wenn die Immobilie mehr als einen Eigentümer hat, muss der Mietvertrag von allen Beteiligten über ein ordnungsgemäß abgeschlossenes Standardautorisierungsmodell genehmigt werden.

Auf der kommunalen Website  www.laorotava.es können die Formulare zur Beantragung der Einbeziehung von Daten in die Vermieter- und Mieterbörse direkt heruntergeladen werden. Bei Fragen können Sie sich an das Ministerium für Landwirtschaft und Viehzucht wenden oder eine E-Mail an die folgende Adresse senden. Bolsadearrendamientorustico@villadelaorotava.org .

close

Hier kannst Du unseren Newsletter abonnieren