Deine Kanaren aktuell

Der schwedische Reiseveranstalter Ving bietet kostenlose Tests für Reisen auf die Kanarischen Inseln an

Der schwedische Reiseveranstalter Ving  schließt sich Apollo und TUI an und  bietet seinen Kunden kostenlose Tests für Reisen auf die Kanarischen Inseln an . Nach der Entscheidung der Regionalregierung der Inseln, von Touristen die Vorlage eines Covid-Testzertifikats mit negativem Ergebnis bei Ankunft der Touristenunterkunft zu verlangen, suchen die Betreiber nach einer Möglichkeit, diesen Prozess für Reisende zu vereinfachen.

Bei den von Ving angebotenen handelt es sich um  Antigen-Schnelltests,  die den Vorschriften und Empfehlungen des schwedischen Gesundheitsamtes entsprechen und eine Sensitivität von mehr als 96% aufweisen. Falls der Kunde eine PCR durchführen möchte, erleichtert der Reiseveranstalter den Vorgang ebenfalls, jedoch nicht kostenlos.

Die Ving-Probenahme wird in Apotheken im ganzen Land durchgeführt, zunächst in Metropolregionen, später jedoch auf die meisten Orte ausgedehnt und von qualifiziertem Personal durchgeführt. Nach Durchführung des Tests, maximal 72 Stunden vor dem Flug, sendet der Reiseveranstalter  dem Kunden innerhalb einer Stunde ein digitales Zertifikat, das von einem Arzt ausgestellt wurde  und in der kanarischen Unterkunft vorgelegt wird.

Darüber hinaus hat Ving  eine spezielle Versicherung für Touristen auf den Kanarischen Inseln abgeschlossen , die die medizinische Versorgung oder zusätzliche Kosten für die Verlängerung der Quarantäne-Aufenthalte abdeckt. Kunden, die diese Versicherung abschließen, haben eine kostenlose Stornierung und Änderung der Daten im Falle eines positiven Tests vor dem Flug.

Der Reiseveranstalter bietet diesen Service zunächst nur für Touristen an, die auf die Kanarischen Inseln reisen möchten, wird ihn aber bald an anderen Orten einführen.

close

Hier kannst Du unseren Newsletter abonnieren