Deine Kanaren aktuell

Der „Parque Maritimo“ wird in den kommenden Monaten wegen Renovierung geschlossen

Der Seepark César Manrique de Santa Cruz bleibt ab Montag, dem 2. November, geschlossen, da in den kommenden Monaten Arbeiten durchgeführt werden, die erhebliche Einsparungen beim Wasserverbrauch sowie eine Verbesserung der Dienstleistungen bedeuten.

Aufgrund des Rückgangs der Anzahl der Nutzer zu diesem Zeitpunkt, der durch die Pandemiesituation und die begrenzte Kapazität noch verstärkt wird, bleibt der Seepark ab dem 2. November geschlossen, um für die Osterferien wieder geöffnet zu werden. Bis Ende März ist geplant, den Hauptpool, den Kinderpool und die Inneneinheiten wieder in Betrieb zu nehmen.

Es werden Arbeiten durchgeführt, um die gesamte äußere Rohrleitung zu  ersetzen, wenn im gesamten Solarium erhebliche Wasserlecks festgestellt werden. In Bezug darauf hat der Stadtrat von Santa Cruz, Alfonso Cabello, erklärt, dass „eine wichtige touristische Ressource wie der Seepark in den kommenden Monaten geschlossen werden muss, um eine wichtige Arbeit, die einen qualitativen Sprung in der Nachhaltigkeit seiner Einrichtungen bedeutet.

Alfonso Cabello fügte hinzu, dass „diese Arbeit eine Investition von rund 360.000 Euro beinhaltet und in Zukunft erhebliche Einsparungen beim Wasserverbrauch bedeuten wird.“ Gleichzeitig stellte der Stadtrat fest, dass das Palmetum während dieser Zeit geöffnet bleiben wird.

close

Hier kannst Du unseren Newsletter abonnieren