Deine Kanaren aktuell

La Palma setzt sich für nachhaltige Mobilität ein und erweitert seine Flotte um ein zweites Elektrofahrzeug

Die Regierung von La Palma setzt sich weiterhin für nachhaltige Mobilität und Respekt vor der Umwelt ein und hat in diesem Sinne die Aufnahme seines zweiten Elektrofahrzeugs in seine Flotte beschlossen. Der Inselpräsident Mariano H. Zapata hat zusammen mit dem Vizepräsidenten José Adrián Hernández das Auto erhalten, das dem Präsidialdienst der Institution zur Verfügung stehen wird.

Das neue Elektrofahrzeug ist ein Hyundai Kona mit fünf Sitzen, der geleast wurde. Im April letzten Jahres legte man sich einen VW Golf zu. Außerdem benutzt die Behörde noch zwei Hybridfahrzeuge.

close

Hier kannst Du unseren Newsletter abonnieren