Deine Kanaren aktuell

Der Betancuria-Aufstieg wird die Hauptbühne eines nationalen Turniers in einem Video-Rallye-Spiel sein

Spieler aus ganz Spanien nehmen am 30. Januar an ‚#FuerteGaming: Assetto Corsa‘ teil, einem Online-Fahrsimulationswettbewerb, der in drei Tagen ausverkauft war

Das Turnier findet im Rahmen von „Fuerteventura Gaming“ statt, der Initiative für Videospiele und Training, die vom Cabildo von Fuerteventura und der „Liga Canaria de Esports HiperDino“ gefördert wird.

Montag, 24. Januar 2021.

Das Cabildo de Fuerteventura und die HiperDino Canarian Sports League machen den Betancuria-Klettersteig auf Fuerteventura zur Hauptbühne des Online-Turniers von Assetto Corsa, dem bekannten Fahrsimulationsspiel, im Rahmen des Fuerteventura Gaming Programms.

Für den Berater für neue Technologien des Cabildo von Fuerteventura, Pau Quiles, „ist dieses Turnier eine Gelegenheit, einen Teil der Insel bei Spielern aus ganz Spanien bekannt zu machen. Neben der Förderung einer verantwortungsvollen Unterhaltung und dem Angebot einer anderen Freizeitbeschäftigung ermöglicht der Wettbewerb eine größere Sichtbarkeit Fuerteventuras außerhalb der Kanarischen Inseln und ermöglicht es den Teilnehmern, den Betancuria-Aufstieg aus der Ferne zu genießen, wodurch ihr Interesse geweckt wird, die Insel in Zukunft zu besuchen“.

Der Direktor für Marketing und Kommunikation von HiperDino, Carlos García, betont seinerseits, dass „wir von HiperDino und der Kanarischen Liga sehr zufrieden mit der großen Resonanz dieser Aktivität sind, da in den ersten drei Tagen der Anmeldung die 80 angebotenen Plätze ausverkauft waren“. Er fügt hinzu, dass „wir immer versuchen, den Ansprüchen unserer Benutzer gerecht zu werden, und dieses Mal hatten wir die Gelegenheit, dies zu tun, indem wir innovativ waren und ein einzigartiges Turnier geschaffen haben, das uns erlaubt, eine der charakteristischsten Landschaften der Kanarischen Inseln zu teilen“.

Der Wettbewerb findet am Samstag, den 30. Januar, statt und bringt Spieler aus ganz Spanien zusammen, die von zu Hause aus teilnehmen und virtuell um diesen Teil der Insel fahren.

Dies ist eine bahnbrechende Aktion, denn obwohl in der Auffahrt von Betancuria bereits Autotests stattgefunden haben, ist dies das erste Mal, dass sie die Hauptenklave eines Wettbewerbs dieser Art ist, als Simulation einer echten Rallyeprüfung.

Die Regeln des Turniers sind denen eines echten Autotests nachempfunden und die Teilnehmer werden in vier große Gruppen zu je 20 Autos eingeteilt. Jede Sitzung dauert etwa zwei Stunden, in denen die Teilnehmer die Betancuria-Strecke zurücklegen müssen und versuchen, die bestmögliche Punktzahl zu erreichen. Die Strecke, die den Aufstieg von Betancuria nachstellt, wurde vom Team von Canarias Simulación vorbereitet und die Aktivität wird von dem SimRacer Bernardo iroNBiN Coello gefördert.

Der gesamte Wettbewerb kann am 30. Januar von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr live über den Twitch-Kanal der Kanarischen Sportliga HiperDino verfolgt werden: twitch.tv/ligacanaria. Dabei handelt es sich um ein zwölfstündiges Streaming, das für jedermann zugänglich ist und bei dem Preise im Wert von über 200 Euro verteilt werden.

Fuerteventura Gaming ist die kostenlose Online-Initiative, die vom Cabildo de Fuerteventura und der Liga Canaria de Esports HiperDino gefördert wird, um neue Freizeit- und Ausbildungsalternativen im Zusammenhang mit der Videospielindustrie anzubieten. Alle Informationen zum Geschehen und zum Turnier von Assetto Corsa finden Interessierte unter https://ligacanariaesports.com/event/fuerteventura-gaming-navidad und in den sozialen Netzwerken mit dem Hashtag #LigaCanariaHD.

close

Hier kannst Du unseren Newsletter abonnieren