Deine Kanaren aktuell

17 Boote mit 445 Einwanderern nur an einem Tag

Der Flüchtlingstrom lässt nicht nach. Die provisorischen Übergangslager sind überfüllt. Eine durch Corona geschwächte Gesellschaft versucht trotzdem diejenigen, die die Überquerung des Atlantiks überlebt haben, mit dem nötigsten zu versorgen.

Warten auf die Touristen

Die Einheimische Bevölkerung verlangt von der Politik, dass sie handeln. Die Hotels stehen leer. Und die spanische Regierung verschärft die Einreisebedingungen.

Gut, dass zwischendurch die Sonne scheint. Und die Strände haben wir für uns alleine. Unter einer Palme sind die Probleme leichter zu ertragen.

close

Hier kannst Du unseren Newsletter abonnieren